Mein Angebot

Ihr Hund zieht an der Leine? Oder Ihr Hund kommt nicht, wenn er gerufen wird? Er knurrt und bellt andere Hunde oder sogar Menschen an? Um unerwünschtes Verhalten abzustellen ist die Einzelberatung das effektivste Training.

Im Erstgespräch analysieren wir Ihre Situation und erstellen dann ein Konzept für Sie und Ihren Hund. Dieses Konzept setzen wir in praktischen Übungen um, bis ihr Hund in den entsprechenden Situationen angemessen reagiert.

Oder haben Sie ein ganz anderes Problem mit Ihrem Hund? Vielleicht wünschen Sie sich auch einfach mal eine ausführliche Beratung rund um den Hund oder ein Gespräch vor einem Hundekauf? Rufen Sie mich einfach an!

Kosten: 65,- Euro/Std

Wenn Sie Ihren Welpen vom Züchter holen, durchläuft er gerade eine der wichtigsten Phasen die für sein ganzes Leben sehr entscheidend ist. Alles was der Hund jetzt kennen lernt gehört für ihn zum Alltag, in dem er sich sicher bewegen kann. Sie, als Mensch können ihrem Welpen jetzt leicht die Regeln unserer Menschenwelt erklären.

Sie, als Mensch können ihrem Welpen jetzt leicht die Regeln unserer Menschenwelt erklären. Für die Hundewelt übernehmen das am besten andere Hunde. In unserer Welpengruppe steht das freie aber kontrollierte Spiel im Vordergrund. Altersgemäß werden kleine Übungen integriert. Während der Spielphasen ist viel Zeit für Fragen und der Austausch zwischen den Welpenbesitzern und das Beobachten der Hunde (Welpen von 8 bis ca. 20 Wochen).

Die Welpengruppe findet Montags von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der hofeigenen Reithalle, oder auf dem eingezäunten Hundeplatz statt. Kosten: 12,- Euro. Bevor Sie an unserer offenen Welpengruppe teilnehmen können, bekommen Sie eine Einführung für die Welpengruppe, das sogenannte Welpenerstgespräch. Hier erfahren Sie Wissenswertes über Ihren Hund, können nach Herzenslust Fragen stellen und bekommen erste Übungen an die Hand.

Kosten: 35,- Euro/Std

Nach der Welpengruppe geht es in einer festen Gruppe in den Junghundekurs. Hier wird das Training, jetzt dem Alter entsprechend, verbindlicher.

Hauptthemen in den Junghundekurs, sind der "Rückruf" und eine gute Orientierung am Menschen (mit und ohne Leine). Daneben üben wir natürlich auch Befehle wir "Sitz" und "Platz". Außerdem ist uns auch in den Junghundekursen das Freispiel wichtig, denn der junge Hund der sich der Pubertät nähert, braucht die Möglichkeit sich auszuprobieren und eventuell im Spiel begleitet zu werden. Nur so kann ein sozial sicherer Umgang gelernt werden.

DIn der Regel gibt es zwei Junghundekurse: Junghund 1: 8 Stunden in der Gruppe und eine Einzelstunde / Kosten: 155,- Euro Junghund 2: 8 Stunden in der Gruppe / Kosten: 115,- Euro

Bei Bedarf bieten wir immer gern die Möglichkeit von zusätzlichen, begleitenden Einzelstunden.

Diese Termine sind speziell für Junghunde aus unserer Hundeschule, die mal so richtig toben wollen. Die Hunde laufen und spielen bei uns über die Wiesen, oder in unserem eingezäunten großzügigen Auslauf.

Die Gruppe hat keinen erzieherischen Hintergrund, wir erfreuen uns am Spielverhalten und am Beobachten der Körpersprache der Junghunde.Teilnehmen können alle Hunde aus unseren aktuellen Kursen mit Ihren Menschen.

Nehmen Sie zur Zeit nicht an einem Kurs teil und haben dennoch Interesse, melden Sie sich...wir schauen was möglich ist... Bitte meldet euch für dieseTermine spätestens 48 Std. vorher verbindlich bei Jenny Poth an: Tel. 0176 70462484

Bei Bedarf bieten wir immer gern die Möglichkeit von zusätzlichen, begleitenden Einzelstunden.

Mantrailing ist eine Art der Menschensuche. In kleinen Schritten bereiten wir Sie und Ihren Hund darauf vor, gemeinsam im Team Menschen zu suchen. Und das darf richtig Spaß machen. Neben der Auslastung für Ihren Hund, werden Sie sehen was der alles Leisten kann. Sie werden staunen!

Dieser Kurs ist für Mensch-Hund-Teams die schon einen Einsteigerkurs oder einen Workshop absolviert haben. Wir arbeiten in kleinen Teams und arbeiten bei jedem Termin an einem bestimmten Thema, wie z.B. Kreuzungen, Leinenführung, Türverweise... Der Veranstaltungsort wechselt voraussichtlich bei jeder Veranstaltung. Wir bleiben aber in der Region "Rund um Züsch".

Wir werden pro Kurs nur kleine Gruppen haben, da es sonst zu viel Wartezeit gibt. Die Veranstaltung wird jeweils 1,5/2 Stunden dauern. Weitere Informationen erhaltet ihr nach der Anmeldung.

Kosten: 145,- Euro für die 6 Termine (je 1,5 Stunden bei 3 Teilnehmern/ 2 Std bei 4 Teilnehmern)

Das Wetter wird langsam sogar in Züsch freundlicher und ich freue mich endlich einen Longierkurs anbieten zu können.

Bitte meldet euch schnell bei mir an, wenn ihr teilnehmen wollt.

Teilnahmebedingung: Keine. Jedes Team wird da abgeholt, wo es gerade steht. Der erste Termin geht über zwei Stunden und beinhaltet neben dem praktischen auch einen kleinen theoretischen Teil. Die weiteren Termine sind Übungstermine und dauern eine Stunde. Maximale Teilnehmerzahl: 4 Mensch-Hund Teams

 

Sie suchen eine Beschäftigung mit ihrem Hund? Apportieren bringt beiden Spaß? Oder Sie haben Kommunikationsprobleme mit ihrem Hund? Dann sind sie hier richtig. Wir arbeiten beim Apportieren bewusst in der Gruppe - stedyness ist hier gefragt!

Wir starten einen neuen Apportierkurs für Einsteiger. Apportieren ist ein toller Sport, der den Hund auslastet und die Beziehung zwischen Hund und Mensch stärkt. Es gibt viele Möglichkeiten kleine Übungen in den Alltag zu übertragen und so für den Hund ein abwechslungsreiches Training zu gestalten...Gemeinsam werden wir die Anfänge mit dem Hund erarbeiten. Und das soll Spaß machen!!!

Voraussetzung: Dieser Kurs ist für alle, die gern mit ihrem Hund Apportieren möchten und die noch keine oder geringe Vorkenntnisse haben. Ein Grundgehorsam und Verträglichkeit mit anderen Hunden ist erwünscht. Es gibt keine Altersbegrenzung!